Freitag, 9. November 2012

Weihnachtskarten

Nostalgische Motive liebe ich und musste sie deshalb  unbedingt zu Weihnachtskarten verarbeiten.




Danke für's Anschauen.

Kommentare:

Tom hat gesagt…

Die sind wieder ein Knaller!!
LG
ToM

Anonym hat gesagt…

Wie Tom schon sagt, die sind ein Knaller.
Dein Engelchen

*Mieke*Petitevictorianrose*and*PastTimeChildhood hat gesagt…

Liebe Bärbel, deine weihnachts karten sind sooooooo wunderschön,so toll nostalgisch,genau mein geschmack :)
Superrrrr gemacht !!!!!
Für dich ein sonniges wochenende.

Liebe grüße Mieke

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Super Bärbel!Wieder so tolle Karten, da kommt wirklich schon Weihnachtsstimmung auf. Die ersten beiden sind meine Favoriten.
LG Anja (die Kamelmutter)*gg*

Felicie hat gesagt…

Das sind wieder traumhaftschöne Karten liebe Bärbel.Diese nostalgische Motive sind aber auch sowas von schön.
Liebe Grüße
Felicie

Sophie hat gesagt…

Wow!
Bärbelchen, da warst du aber richtig fleißig.
So schöne geschmückte Weihnachtskarten.
Romantisch und liebevolle Details.

Liebe Grüße und ein schönes WE

maj. hat gesagt…

Die Weihnachtskarten sind wunderbar!!!

friemelchen hat gesagt…

Total schön, so nostalgische Weihnachtskarten mag ich am liebsten!

lg Uli

Junibears hat gesagt…

Oooh you've made some lovely things for Christmas already! I haven't started yet!! xx

butterfly hat gesagt…

Oh these are just gorgeous! I love the images, and wonderful die-cuts - beautifully put together. Just lovely!
Alison x

Kristina "ScrapSalig" hat gesagt…

Your christmas cards is wonderful and with gorgeous details! I love them all, but the card with red tones is my favourite, beatiful colours and a really cozy santa! =)

Have a wonderful sunday, hugs!

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Liebe Bärbel,

eine Karte ist schöner als die andere
und ich könnte mich nicht entscheiden.
Alle sind so wunderschön
nostalgisch und sehr harmonisch
gestaltet.
Liebe Grüße Silvi

Janet hat gesagt…

Wonderschöne carte Barb
Dank fur deinen liebe worte auf meinen blog.
Und excuse mein Deutsch ist nicht so goet

Liebe grüse,
Janet